KVIAPOL

Beirat des Projekts

Der wissenschaftliche Beirat des Projekts besteht aus Vertreter*innen von Opferverbänden, Menschenrechtsorganisationen, der Strafverteidigung, der Polizei, und Sozialwissenschaftler*innen. Der Beirat berät das Projekt, seine Mitglieder sind nicht Teil des Projekts. Die Beiratsmitglieder haben im Wesentlichen die Aufgabe, Anregungen zu geben und Ansprechpartner*innen für methodologische Fragestellungen zu sein.

 

Die Mitglieder der Beirats sind:

 

Dr. Elisabeth Auchter-Mainz, Opferschutzbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen

Prof. Dr. Rafael Behr, Akademie der Polizei Hamburg

Benjamin Derin, Rechtsanwalt, Berlin
Martin Herrnkind, Kriminologiedozent, Lübeck
Prof. Dr. Daniela Hunold, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
Ulrich von Klinggräff, Rechtsanwalt, Berlin
Philipp Krüger, Themenkoordinationsgruppe „Polizei & Menschenrechte“ bei Amnesty International
Dr. Stephanie Schmidt, Wiss. Mit. Universität Innsbruck

 

Ehemalige Mitglieder:

Andreas Dickel, Polizei Bochum (bis Mitte 2021)

Dr. Carsten Dübbers, Polizei Köln (bis November 2020)

Prof. Dr. Thomas Naplava, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW (bis September 2020)

Dr. Elena Zum-Bruch, Wiss. Mit. Ruhr-Universität Bochum (bis Juni 2020)